Details zum Beitrag

 Diese Anzeige/Bericht ist öffentlich von
 Donnerstag: 16.07.2015 um: 08:00 Uhr - 16.08.2015 24:00
 Betrifft, Veranstalter oder Objekt: [_Gemeinde Sülfeld]
 © Verantwortlich für den Inhalt   : [Online-Redaktion] Online Redaktion Sülfeld

   
Schulabschluss 2015

151 Schüler der Schule im Alsterland feierten fröhlich ihren Abschluss
von Harald Becker

Amt Itzstedt. Zu einer großen gemeinsamen Abschlussfeier kamen 151 Absolventen  der Schule im Alsterland mit den Standorten in Nahe und Sülfeld in der Sporthalle in Sülfeld zusammen. „Hiermit verabschieden wir einen Rekordjahrgang. In den folgenden Jahren werden wir diese Anzahl von Schulabgängern nicht wieder erreichen“, erklärte Schulleiter Sönke Thormählen zur Begrüßung der über 600 Anwesenden.

 

Ein Rekordjahrgang von 151 Schülern verabschiedete sich jetzt feierlich von der Schule im Alsterland mit den Standorten in Nahe und Sülfeld. Harald Becker 

 

Im Jahr 2007 ging die Schule im Alsterland  mit sechs anderen Bildungsstätten im Bundesland Schleswig-Holstein als eine der ersten Gemeinschaftsschulen an den Start. Nach sieben Schuljahren verlassen jetzt zum dritten Male die  103 Absolventen des „Mittleren Schulabschlusses (früher Realschulabschluss)  und 48 Schüler mit dem „Ersten allgemeinbildenden Schulabschlusses (früher Hauptschulabschluss) nach dem Bestehen der zentralen Abschlussprüfungen die beiden Schulstandorte. Die meisten Schüler werden jetzt an weiterführenden Schulen einen höheren Schulabschluss erlangen wollen.


Zur feierlichen Verabschiedung der 151 Schulabgänger in der Sülfelder Sporthalle sang das Lehrerkollegium „Applaus, Applaus“. Harald Becker

 

Nach Ansicht der Schüler, der Lehrkräfte, der Elternvertreter und des Schulverbands im Amt Itzstedt als Schulträger
hat sich das Motto der Schule „Länger gemeinsam lernen“ voll bewährt. „
Das gemeinsame Lernen an unserer Schule ist jetzt vorbei. Doch das Lernen geht weiter“, gab Schulverbandsvorsteher Freerk Fischer den Schulabgängern die besten Wünsche mit auf den Weg. Der Sülfelder Standortleiter und Konrektor Thomas Gerull trug dann mit Sönke Thormählen einen Sketch, der sich mit den Blick des bekannten Autors Erich Kästner auf die Schulzeit beschäftigte, vor.  Beide Pädagogen wandelten dabei ein Zitat von Kästner um und gaben „ihren“ Schüler auf dem Weg:  „Lehrer sind keine Zauberkünstler, sondern eher Gärtner. Hegen und Pflegen steht dabei im Mittelpunkt. Wachsen müsst ihr selber“.  Die beiden Lehrkräfte weiter: „Das Rüstzeug haben wir euch gegeben. Übernimmt Verantwortung und macht was draus.“ Dazu passte dann der Song der Schulband mit dem bezeichnenden Titel „It´s my life“ von Bon Jovi. Elternsprecherin Xenia Krüger sagte an die Schüler gerichtet: „Wir wünschen euch den inneren Eigenantrieb, der für das Vorankommen wichtig ist. Wir Eltern sind natürlich weiterhin  für euch da, wenn ihr es wollt oder benötigt.“
Vor der Zeugnisausgabe wurden besonders die Jahrgangsbesten aus beiden Standorten geehrt. Herausragend dabei Rica Schäfer (Sülfeld) mit dem Notendurchschnitt von 1,1 und Schülersprecher Frederik Buhk (1,2) aus Grabau. Zum Schluss der Entlass-Feierlichkeiten sang das  Lehrerkollegium der Schule im Alsterland mittels eines umgedichteten Popsongs der Band „Sportfreunde Stiller“ ergreifend „Applaus, Applaus“. Da blieb bei einigen Beteiligten kein Auge trocken. Anschließend prosteten sich die Schulabgänger dann zusammen mit den Lehrern und ihren stolzen Eltern zu. Abends ging es noch zu einer eigens zum Abfeiern angemieteten Diskothek nach Bad Oldesloe. Die Eltern sorgten natürlich als „langjährig geübte Taxi-Chauffeure“ für den sicheren Transport.

Folgende Schüler verlassen die Schule im Alsterland von den Standorten Nahe und Sülfeld: Alexandra Aleiferopoulos, Marc Bättjer, Jule Gerstenbach, Jurgita Markovskyte, Nils Schwerdtfeger, Ole Behnke, Jan-Niklas Bosse , Niklas Kühl, Tom Blohm, Annika Fiesel, Lina Haderup, Lea Lingmann, Sophia Reher, Melina Rettberg, Niklas Rouvel, Nathalie Wessel, Keanu Jones, Moritz Pohl, Marcel Reimers, Celina Rohde, Felix Rohlfs, Timon Sadowski, Linus Hachtmann, Mika Ole Hinsch, Christopher Loßner, Anna Paarmann, Thomas Soltau, Linus Drahn, Fynn Jäger, Fabian Kelp, Pascal Reimers, Martin Beyer, Torben Clasen, Jakob Matti Franke, Nils Hinsch, Saskia Kelp, Dominique Knubbe, Samantha-Lucia Leppschek, Jasmin Ludwig, Nina Poggensee, Jonas Schuldt, Robin Stehr, Lisa Wertenbach, Hannes Wilhelmi, Lasse Christiansen, Vanessa Frenzel, Annika Hei und David Lang (alle „Erster allgemeinbildender Schulabschluss“).
Mika Bättjer, Kira Bergmann, Quentin Burmester, Malte Fiesel, Marina Groth, Hanna Höppner, Christopher Hucke, Lisa Käsler, Pia Kröger, Lucas Lenz, Hoke Meyer, Anna Marie Plehnert, Anton Matthiesen, Nina Prosch, Arslan Razzaq, Sophie Steinhuber, Lena-Sophie Stoffers, Pia Welzel, Emanuil Vogel, Helena Wischmann, Ann-Kristin Erkelenz, Marc Hallmann, Florian Karg, Philipp Kraushaar, Leon Kronbügel, Danielle Kuhlmann, Danny Lengemann, Maurice Lingenober, Sarah Normann, Despina Pappa, Jonas Pellnath, Steven Prenzel, Niklas Roloff, Eike Johannes Rönn, Lisa Marie Siewert, Johanna Sonnenberg, Mika Struck, Kimberly Zander, Philipp Zeller, Jorida Antoni, Merle Armbruster, Nino-René Arndt, Alicia Bans, Lina Marie Bessel , Jan Erik Borchert, Lina Sophie Boyens, Lea Creutzfeldt, Laura Czarnynoga, Timon David, Sabrina Finnern, Tobias Hansen, Angelina Jasper , Francesca Lamperti, Jennifer Nissen, Nico Post, Fabian Prosch, Rica Schäfer, Jorge Schlüter, Felix Schönberger, Jasmin Stephan, Chris Zingelmann, Katrina Becker, Eileen Breitschuh, Frederik Buhk, Julian Griese, Vanessa Kallies, Celine Klayziewski, Tom Knaak, Jan-Ole Knuth, Martina Krause, Yoel Männich, Zoe Mittag, Cathleen Nowak, Till Henner Ramm , Tom Roland, Mandy Samuelsen, Tristan Schäfer, Antonia Schröder, Sarah Schümann, Anna Marieke Stahnke , Maximilian Tenner, Milena Walter, Ömer Hursit Alayli, Merle  Aschberg, Jorina Auktun, Marei Braune , Valentin Brenne, Tristan Daniel, Jana Eickhoff, Ben Fahrenkrug, Frederike Finnern , Justin Finnern, Lara Führmann, Henri Hansen, Lisa Marie Kinder , Sarah Kirner, Annika Niquet, Fabienne Reutter, Jarmo Robrahn, André Schulz, Katharina Schumacher, Luca Benedikt Tramm und Nina Ziemann (alle „Mittlerer Schulabschluss“).

 

Online-Redaktion  Datenschutz DSGVO   Impressum   Basislizenz    LoginBlau 70     Nach oben   ;