Gepostet von Harald Becker

+++ Sülfelder setzt sich für die Bevölkerung von Nepal ein +++
Der Sülfelder Michael von Pein setzt sich seit vielen Jahren für die Bevölkerung des jetzt durch das Erdbeben in die Schlagzeilen gerückte Nepal ein. Nepal gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Dort fehlt es an fast allem. Im Herbst besucht der Sülfelder wieder das Land. Der als gemeinnützig anerkannte Verein ZuKi (ZukunftsKinder Nepal e.V.) unterstützt dort momentan drei Projekte (siehe Flyer). Michael von Pein fungiert als Beisitzer im ZuKi-Vorstand und wird die vom Verein geförderten Projekte besuchen. Die Sülfelder Kirchengemeinde unterstützt ebenso diese Nepal-Hilfe. Helfen auch Sie mit...
Weiteres auf
www.zuki-nepal.de oder demnächst in der Segeberger Zeitung (Foto + Text: Copyright Harald Becker)